HOME / FOOD / LIFE&STYLE / MUMMY&BABY / BEAUTY 

Samstag, 7. Juli 2018

MUMMY&BABY // Zeichenspaß auf Karopapier für Groß und Klein // *Anzeige da Pr- Sample




Da meine Mama Kunstlehrerin ist , hat Kunst schon immer eine wichtige Rolle in unserem Leben.
Ich habe sehr früh angefangen zu malen und zu zeichnen, genau wie meine Schwester auch.
Bis heute habe ich noch riesigen Spaß dabei, kreativ zu sein und einfach stundenlang zu malen. Da ich dafür aber leider keine Zeit mehr dafür habe, ist es umso schöner, dass ich nun mit meinem kleinen Junior kreativ werden kann.

Anfangs habe ich mit ihm auf den Rückseiten von Altpapier rum gekritzelt und jetzt malen wir immer mal wieder kleine Kunstwerke auf den großen Malunterlagen von laleloo. Am liebsten Malen wir mit Wasserfarbe und meistens werden es kunterbunte Bilder in abstrakter Kunst. Manchmal malt der Kleine auch nur einen Strich quer durch das ganze Papier und sagt er wäre fertig mit dem Bild. :-)

kreatives Gemeinschaftsprojekt

Die großen Malunterlagen von laleloo sind wegen ihrer Größe ziemlich praktisch, wenn man zuweit malen möchte. Es gibt Unterlagen mit verschiedenen Motiven zum Ausmalen und es gibt karierte Malunterlagen.
Da wir ziemlich viel und gern zusammen malen, haben wir besonders mit den karierten Malunterlagen viel Spaß zusammen.   

Mit der karierten Malunterlage kann ich mit einfachen Vorlagen sehr schnell super schöne Motive zeichnen, die der Kleine dann  direkt ausmalen kann. Zu der karierten Malunterlage gab es bis vor kurzem ein kleines Heftchen mit 6 Motiven zum Nachmalen. Diese 6 Motive haben wir schon alle durch und zum Glück gibt es da jetzt auch endlich Nachschub. 




"Zeichenspaß auf Karopapier"

Seit einigen Tagen gibt es das passende Buch mit weiteren 45 coolen Motiven zum einfachen selber Zeichnen.

Unser Highlight in diesem Buch ist, dass es neben Tieren und Pflanzen auch Fahrzeugmotive zum nachzeichnen gibt. Denn die sind ja für kleine Jungs das Größte.

Der Kleine sucht sich ein Motiv aus, ich zeichne das Motiv mit Bleistift vor, er malt es dann so aus wie er mag und nach dem es getrocknet ist, zeichne ich es nochmal mit einem Edding nach. Und Violá! Unser gemeinsames Kunstwerk ist fertig und kann aufgehangen werden.

Da der Kleine noch lange nicht nach Vorlagen zeichnen kann, mach ich das mit größtem Vergnügen fürs erste selbst. Ich zeichne, während er die Kästchen abzählt und mir auch immer Schritt für Schritt erklärt was als nächstes kommt. Das ist wirklich putzig. 
Manchmal zeichne ich die Motive auch schon abends alleine vor, dann genieße ich auch mal die Ruhe beim Zeichnen.:-)

Ich bedanke mich ganz herzlich bei laleloo für das Rezesionsexemplar. Egal für Groß, Klein oder sogar Kleinkind - jeder der gerne malt und zeichnet wird seinen Spaß damit haben. :-)

Das Buch für mehr Zeichenspaß findet ihr hier.



Keine Kommentare:

Kommentar posten