HOME / FOOD / LIFE&STYLE / MUMMY&BABY / BEAUTY 

Sonntag, 23. Juli 2017

// Toy Fan Club / Wasserspaß für Unterwegs / Mega Lock Box von Aqua Play / Spielzeugempfehlung //




Wir sind die letzten Monate immer draußen, egal ob zuhause im Garten oder irgendwo im Park oder bei den Großeltern auf der Terrasse. Ich brauch dabei nur einen gemütlichen Sitzplatz , einen schönen Eiskaffee und jemanden zum Quatschen. Am besten ohne Regen. Mein kleiner Junior jedoch, brauch die ganze Zeit ununterbrochen Action, Bewegung oder etwas zum Entdecken. Ruhig sitzen und einfach nur ausruhen, das ist für ihn ein No-Go!

Also muss auch ich  immer auf den Beinen sein und ihn auf dem Spielplatz beim Klettern unterstützen, ihn beim Schaukeln anschubsen und ganz wichtig, schauen dass er keinen Unsinn macht. Besonders wenn er im Sandkasten matscht und ihm das Wasser ausgeht, kann es sein dass er innerhalb von Minuten die Regentonnen leer macht. Und plötzlich matscht er nicht mehr im Sandkasten, sondern in der Pfütze vor der Regentonne.

Das sind alles ganz lustige und spaßige Dinge, die ich mir auch gerne belustigt anschaue. Trotzdem war ich auf der Suche, nach einem Spielzeug, womit Kinder im sitzen spielen können. Wo Sie in Ruhe beobachten, versuchen und entdecken können.


Für unsere kleine Wasserratte kam dann eigentlich nur eins in Frage - Eine Wasserbahn. Egal wie das Wetter ist, mit einer Wasserbahn kann man auch bei etwas kühleren Temperaturen nichts falsch machen. Es gibt viel zu entdecken und zum ausprobieren. 



Die Mega Lock Box von Aquaplay

Wir haben die Mega Lock Box im Rahmen eines Produkttests zugeschickt bekommen und haben diese zusammen mit dem Junior aufgebaut. Er konnte es kaum erwarten die ganzen Zusatzteile, die er beim Auspacken entdeckt hat, auszuprobieren.
Ich muss zugeben, die Anleitung ist so einfach wie möglich mit Bildern dargestellt, trotzdem hatten wir irgendwie am Anfang Schwierigkeiten beim Aufbau. Was mir aber direkt aufgefallen ist, ist dass die Bahn total einfach und schnell wieder auseinander bzw. zusammen gebaut werden kann. Die zusammengebaute Aquabox sieht aus wie ein Koffer und kann dann überall hin mitgenommen werden. Das ist super wenn man im Sommer mal kinderlose Freunde besuchen will, die kein Spielzeug für den Junior da haben oder wenn man zu den Großeltern fährt.



Im Moment ist die Wasserbahn bei uns aber aufgebaut und steht auf der Terrasse mit etwas Wasser darin. Wenn der Junior mal eine Verschnaufpause vom Toben brauch, setzt er sich des Öfteren einfach mal kommentarlos an diese Wasserbahn und spielt und redet vor sich hin. :-)

Er schippert mit dem Boot durch die Schleuse, bleibt mit dem Boot unter dem Kran stehen und versucht mit dem Kran die Ladung zu erwischen ,um sie dann auf das Amphibienfahrzeug umzuladen. In die Frachtbox werden dann unterschiedliche Dinge aus der Natur geladen und für die Bootsfahrt wieder sicher verschlossen. Zwischendurch wird dann auch mit der Wasserpumpe gepumpt und natürlich werden die Wasserfahrzeuge durch den "starken" Strom auch mal extra umgedreht um einen Unfall im Wasser nachzuspielen. Auch Sand wird hin und wieder in die Wasserwege geworfen, den ein bisschen Matcherei gehört ja immer dazu.(siehe letztes Bild ) Oft macht er auch Teile ab und wo anders an der Box dran, oder er lässt die Teile im Wasser schwimmen, damit sie dem Fährboot im Weg stehen... Man hat wie man sieht viele Möglichkeiten :-)




Nächsten Sommer werden wir dann bestimmt die Wasserbahn durch ein Zubehörset erweitern, aber im Moment reicht unserem Babyboy nur die Mega Lock Box vollkommen aus. Die Box wird für 3- 7 Jährige empfohlen, deshalb glaube ich, dass der Kleine nächstes Jahr noch mehr Spaß damit haben wird.



Eine kleine Zusammenfassung :-)

Es gibt viele verschiedene Wasserbahn Modelle. Die Aquaplay LOCK BOX hat folgende Vorteile:

- Die Lockbox kann zusammengebaut werden und dann als Koffer mitgenommen werden

- sie hat die ideale Größe - nicht zu klein und nicht zu groß

- man kann die Lock Box durch weitere Aquaplay Elemente erweitern

- es gibt wirklich süßes Zubehör, zum Beispiel  ein Containerboot und die passende abnehmbare Ladung

- die Dichtungen die das ganze zusammenhalten, halten auch wirklich was sie versprechen

- Es ist nicht nur ein Spielzeug für eine Saison oder nur für ein Jahr. Auch ältere Kinder haben ihren Spaß damit

Mein einziger Verbesserungsvorschlag wäre, dass man die Wasserpumpe noch besser befestigen könnte, weil diese beim pumpen festgehalten werden muss und es für kleinere Kinder schwierig ist.

Ich bedanke mich ganz herzlich für das Rezensionsexemplar, das mir Toy Fan Club zur Verfügung gestellt hat. Weitere Spielzeugempfehlungen von Eltern findet ihr hier


#toyfanclub
#toyfan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen