HOME / FOOD / LIFE&STYLE / MUMMY&BABY / BEAUTY 

Donnerstag, 20. Juli 2017

// BABYPFLEGE / Endlich Sommer - Zeit für Sonnenschutz / *Anzeige da Pr Sample //



Die heißen Sommertage sind endlich zurück und wir müssen uns und unsere Kinder mit Sonnencreme und schattigen Plätzen vor der prallen Sonne schützen.

Da unser Junior Probleme mit Neurodermitis hat, müssen wir seine Haut mit einer speziell angefertigten Creme aus der Apotheke behandeln, bevor wir Ihn dann mit Sonnenschutz eincremen. 

Eigentlich ist das Eincremen ja auch kein Problem, doch wenn ein kleiner Junge 2-3 mal am Tag eingecremt wird, kann ich verstehen, dass er dann nur noch genervt darauf reagiert. Zumal das dann auch Tag für Tag immer wieder gemacht werden muss. Ich bin immer froh wenn ich mit dem Eincremen fertig bin. Problematisch wird es  fast immer im Gesicht, denn da streikt er besonders morgens immer lautstark. Insbesondere im Sommer ist dieses Eincremen aber einfach ein MUSS.

Umso mehr freute ich mich, als ich den hipp Babysanft Sonnenroller entdeckt habe, mit dem sich die Kids selbst mit Sonnenschutz eincremen können. So einen Roller hatte unser Junior noch nie in der Hand und er will ja sowieso immer alles selber machen, deshalb dachte ich, vielleicht würde ihm dann das Eincremen sogar ein bisschen Freude bereiten. Auch für das Gesicht hat Hipp eine extra kleine handliche Sonnen- Gesichtscreme, die wir auch ausprobieren wollten.
Klar ich könnte ihm auch eine Tube oder eine Flasche Sonnencreme in die Hand drücken oder sogar eine Sprühflasche. Habe ich auch alles versucht, jedoch landet die Creme dann überall, nur nicht auf seiner Haut. Es war immer eine kleine Sauerei. 

Nach dem Auspacken der beiden Cremes, hat der Junior sofort entschieden, dass die Sonnencreme für ihn ist. Die Sonnenrolle und die Gesichtscreme sind in einem freundlichen gelb und weiß gehalten und ein kleines süßes Känguru lächelt die Kids an. Die Größe ist perfekt für kleine Kinderhände. Er brachte die beiden Cremes mit nur einem Wort zu seinem Wickeltisch "meins".


Der Hipp Babysanft Sonnenroller

Endlich hatten wir die letzten Tage wieder über 30 Grad und wir konnten Sonne tanken. Wir nahmen den Sonnenroller und die Gesichtscreme mit in den Garten und der Junior nahm ganz selbstverständlich den Sonnenroller in die eine Hand und schraubte mit der anderen den Deckel auf. Er rollte damit über seine Arme und Handflächen und war am Grinsen. Nachdem er überall einmal mit dem Roller drüber gegangen ist, schraubte er den Deckel wieder zu, legte den Roller weg und fing an zu spielen. Mit den ganzen Creme Streifen auf der Haut, hat er sich wohl rundum geschützt gefühlt. :-) Ich musste ihm zwar helfen , alles zu verschmieren, aber er fand es nachdem er die Creme selbst schon überall verteilt hat, gar nicht mehr so schlimm. An diesem Sommertag hatte er sogar ziemlich viel Creme auf seiner Haut. Jedesmal wenn er den Sonnenroller zufällig entdeckt hatte, hat er sich nämlich nochmal und nochmal eingecremt. <3


Die Hipp Babysanft Sonnen-Gesichtscreme

Das Gesicht  wollte ich eigentlich selbst eincremen, doch der Kleine lies mir keine Chance. Auch die kleine Tube Gesichtscreme nahm er, nachdem er den Sonnenroller weggelegt hatte, ganz selbstverständlich in die Hand und schraubte auch hier ganz vorsichtig den Deckel ab. Er machte sich ein bisschen zu viel Creme in die Handfläche, legte die Tube weg und schmierte die Creme  mit kreisenden Bewegungen auf seine Wangen. Ich verteilte dann die Creme im Gesicht und schon war das Thema " Eincremen die 2.te" erledigt. Ganz ohne Gejammer und Diskussionen. Dafür aber mit ganz viel Selbstständigkeit und ganz stolzer Mama. :-)

Beide Cremes haben eine angenehme Konsistenz, man konnte sie einfach und schnell auftragen und verteilen. Schön fand ich auch, dass sie nicht so klebrig auf der Haut sind. Die Gesichtscreme läuft nicht in die Augen und fühlt sich wie normale Gesichtspflege an.  Beide Produkte verzichten auf Nanopartikel und Parfum und sorgen mit Bio Mandel-Öl für wirklich schöne weiche Babyhaut. 

Ich bedanke mich ganz herzlich für die beiden Rezensionsexemplare, die mir Hipp für diesen Blogpost zur Verfügung gestellt hat.


#hipp
#hippblogger
#babysanft
#sonnenschutz
#prsample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen